Product was successfully added to your shopping cart.

Diamantzertifikate

Diamantzertifizierung

Wie können Sie sich sicher sein, dass die Diamanten, die Sie gekauft haben, auch tatsächlich die Qualität aufweisen, für die Sie bezahlt haben? Das ist die Aufgabe und das Ziel der Labore für die Diamantgradierung. Sie untersuchen und messen Diamanten und stellen ein Zertifikat bereit, das international anerkannten Standards folgt. Das Diamantzertifikat oder der Diamantausweis garantiert und beschreibt die Qualität jedes einzigartigen Diamanten. Im Zertifikat werden Sie die Untersuchungsergebnisse der 4 Cs der Diamantqualität finden: Reinheit („clarity“), Farbe („Colour“), Karat („Carat“) und Schliff („Cut“). Das Zertifikat gewährleistet auch, dass jeder individuelle Diamant identifiziert werden kann im Falle von Verlust oder Diebstahl kann das Zertifikat verwendet werden, um den rechtmäßigen Besitz des Diamanten (oder des Verlobungsrings) zu belegen.

 

Bei Antwerpdiamonds haben wir uns dazu entschieden, mit drei Laboren für Diamantgradierung zu arbeiten:

 

IGI Diamantgradierung

Auf der ganzen Welt sorgen IGI-Zertifikate für Vertrauen und Sicherheit, wenn es um den Kauf und Verkauf von Diamanten, Edelsteinen und Schmuck geht. Die absolute Hingabe, die Anliegen von Konsumenten zu verstehen, hat IGI dazu motiviert, eine umfassende Analyse und eine verständliche Dokumentation für Konsumenten zu entwickeln. Dies befähigt Käufer von Schmuckwaren, genau das zu finden, was sie suchen, mit vollem Vertrauen in die Integrität und Qualität der IGI-Zertifizierung. IGI ist die größte Organisation seiner Art mit Laboren und Büros in Antwerpen, New York, Hong Kong, Mumbai, Bangkok, Tokio, Dubai, Tel Aviv, Toronto, Los Angeles, Kalkutta, Neu Delhi, Thrissur, Jaipur, Surat, Madras, Ahmedabad und Hyderabad.

Erfahren Sie mehr über die IGI-Zertifizierung

HRD-Diamantgradierung

Das HRD-Diamantlabor in Antwerpen ist eines der größten der Welt, das zuverlässige Diamantzertifikate, Gradierungs- und Schmuckberichte ausstellt, die vollständig mit den Regeln der International Diamond Council (IDC) für die Bewertung von polierten Diamanten konform sind.

Erfahren Sie mehr über die HRD-Zertifizierung

 

GIA-Diamantgradierung

Das GIA wurde 1931 gegründet und es ist die weltweit führende Autorität, wenn es um Diamanten, farbige Edelsteine und Perlen geht. Als ein gemeinnütziges Institut ist das GIA die führende Quelle für Wissen, Standards und Bildung im Bereich von Edelsteinen und Schmuck.

 

Erfahren Sie mehr über die GIA-Zertifizierung

 

Beispiel eines Diamantzertifikats

Bericht über die Diamantbewertung

Versiegelte Diamanten

Wir haben diese Organisationen nicht nur wegen ihren namhaften Berwertungslabors ausgewählt, sondern auch weil sie Zertifikate für Diamanten bereitstellen und sie diese Diamanten in einem Behälter versiegeln.

Die Versiegelung garantiert, dass ein ausgestelltes Zertifikat und der beiliegende Diamant tatsächlich zusammengehören und sie schützt den Diamanten vor Fett und Schmutz. Die Versiegelung ist manipulationssicher und eine Öffnung oder Manipulation ist deutlich sichtbar.

Diamantversiegelung

Obwohl alle Labore für Diamantbewertung die Diamanten mit Mikroskopen bei sehr hoher Vergrößerung (40x+) untersuchen, findet die eigentliche Bewertung nur bei zehnfacher Vergrößerung statt. Deshalb bewertet HRD nicht höher als „lupenrein“ (LC). Andere gemmologische Institute wie IGI, GIA etc. haben sich für “makelloses Inneres” (IF) als höchsten Grad entschieden. Da manche Diamanten leichte Imperfektionen auf ihrer Oberfläche aufweisen können (obwohl dies nicht wirklich die Reinheit des Diamanten beeinflusst), hat das GIA den Grad “makellos” zu den Graden hinzugefügt, um zwischen Diamanten des Grades „makelloses Inneres“ (lupenrein) und Diamanten, die nicht nur den Grad IF/LC aufweisen, sondern auch eine völlig makellose Oberfläche aufweisen, zu unterscheiden. Sobald ein Diamant getragen oder angefasst wurde, verliert er in der Regel seine FL-Bewertung, da ein Diamant nach dem Kontakt mit jeglicher harten Obefläche leichte Imperfektionen aufweist. Wenn es um Reinheit geht, sind FL und LC die höchsten Grade.

Bei unseren Diamanten, die durch IGI, GIA oder HRD bewertet wurden, können Sie das fünfte C zu Ihrem Einkauf hinzufügen: Vertrauen („Confidence“)

Wie man einen GIA-Bericht über die Diamantbewertung liest

 

Weitere Informationen über Diamanten

Unsere Informationsseiten über Diamanten können Ihnen dabei helfen, die 4 Cs der Diamantqualität zu verstehen, damit Sie Ihren nächsten Diamanten sinnvoll wählen können.

Erfahren Sie mehr über: Die 4 Cs der Diamantqualität - Die unterschiedlichen Diamantformen - Diamantzertifizierung

Erfahren Sie mehr und sparen Sie Geld beim Online-Kauf von Diamanten. Holen Sie sich noch heute Ihren kostenlosen Diamond Buying Guide.

Bekommen Sie unsere exklusiven Angebote

Abonnieren Sie unseren Newsletter